Tagesablauf  in der Nestgruppe

 

Gerade für Kinder unter drei Jahren ist ein geregelter Ablauf des Tages mit festen Ritualen  besonders wichtig.

Er gibt ihnen Orientierung und Sicherheit!

 

 

07.15 Uhr – 09.00 Uhr          Eintreffen der Kinder in der Nestgruppe

 

07.15 Uhr – 11.00 Uhr          können die Kinder ihr mitgebrachtes Frühstück essen                                              

                                         

07.15 Uhr – 11.00 Uhr          Freispielzeit im Gruppen- und Bewegungsraum

 

09.30 Uhr                                Wickelzeit für alle Kinder, ansonsten nach Bedarf

 

10.00 Uhr – 11.00 Uhr          Besuch von Kindern aus anderen Gruppen

 

 

Je nach Wetterlage

 

10.30 Uhr oder 11.30 Uhr  Stuhlkreis

anschließend ziehen wir uns der Witterung entsprechend an und gehen in das Außengelände

 

Einmal in der Woche

 

11.00 Uhr – 12.30 Uhr         Bewegungsangebote im Turnraum

 

12.00 Uhr – 12.30 Uhr         Verabschiedung und Abholzeit der Kinder, die nicht in der Tagesstätte oder in der Spielgruppe bleiben

 

12.30 Uhr – 13.15 Uhr          Aufnahme in der Spielgruppe (Blaue Gruppe)

 

12.30 Uhr – 13.15 Uhr          Gemeinsames Mittagessen der Tagesstättenkinder (2-4 Jährige)

                                                 

13.15 Uhr – 15.00 Uhr          Mittagsschlaf der Kinder in unserem Ruheraum

                                                 Die anderen Kinder spielen im Gruppenraum oder im Außengelände

 

ca. 15.00 Uhr                        Gemeinsame Essensrunde

 

16.15 Uhr                                schließt die Einrichtung

 

 

Tagesablauf in den übrigen Gruppen

 

Ein strukturierter Tagesablauf und täglich wiederkehrende Regeln und Rituale geben den

Kindern Sicherheit und Orientierung in einem abwechslungsreichen Kindergartenalltag.

 

07.15 Uhr                               Öffnung der Einrichtung für Kindergartenkinder und Tagesstättenkinder

 

09.00 Uhr                               Schließen der Eingangstüre

                                                Späterer Einlass ist nur nach vorheriger Absprache möglich

 

Bis dahin sollten alle Kinder da sein, damit sie sich in die Gruppe integrieren können

und problemlos Anschluss an bereits bestehende Spielgruppen im Freispiel finden

 

07.15 Uhr  – 11.00 Uhr         Freispiel mit freiem Frühstück

 

In der Freispielphase können die Kinder nach ihren Wünschen und Bedürfnissen Spielpartner, Spieldauer, Spielmaterial und Spielort

frei wählen.  Den Zeitpunkt des Frühstücks bestimmen die Kinder in dieser Zeit selbst.

Zwischen 10.00 und 11.00 Uhr dürfen sie auch unser Außengelände zum Toben und Spielen nutzen.

 

11.00 Uhr – 12.30 Uhr          Aktivitäten im Stuhlkreis, Angebote in Kleingruppen, Projekte, Geburtstagsfeiern o.ä.

                                                 Spielen im Außengelände

 

11.50 Uhr – 12.30 Uhr         Abholen der Kinder, die nicht in der Tagesstätte oder in der Spielgruppe bleiben

 

12.30 Uhr – 13.15 Uhr          Aufnahme in die Spielgruppe (Blaue Gruppe)

 

12.30 Uhr – 13.15 Uhr          Mittagessen

                                                 Während dieser Zeit können nur die Kinder der Spielgruppe abgeholt werden

 

13.15 Uhr                                Abholen der Kinder aus der Spielgruppe

 

ab 13.15 Uhr                         stehen für die Tagesstättenkinder weitere Spiel- und Bastelangebote zur Auswahl

 

Die Ganztagskinder können von 13.15 – 16.15 Uhr jederzeit abgeholt werden

 

ca. 15.00 Uhr                        Gemeinsamer kleiner „Imbiss“ für die Tagesstättenkinder

16.15 Uhr                               schließt die Einrichtung

Tagesablauf